Tatar mit Sbrinz-Chips
Zutaten:

Rindstatar
200 g mageres Rindfleisch (z. B. Huft)
½ Esslöffel Cognac
1 Teelöffel Olivenöl
1 frisches Eigelb
½ Schalotte, fein gehackt
1 Essiggurke, fein gehackt
½ Esslöffel Kapern, abgetropft,
fein gehackt
½ Esslöffel Petersilie, fein gehackt
½ Esslöffel Ketchup
1 Teelöffel Sambal Oelek
¼ Teelöffel Salz, wenig Pfeffer
Gemüsetatar
1½ Esslöffel Aceto balsamico bianco
1½ Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Gemüsebouillon
1 Esslöffel grobkörniger Senf
1 hart gekochtes Ei, fein gehackt
50 g Stangensellerie, fein gehackt
1 Bund Radiesli, fein gehackt
1 Essiggurke, fein gehackt
1 Bundzwiebel, fein gehackt
1 Esslöffel Petersilie, fein gehackt
¼ Teelöffel Salz, wenig Pfeffer
Sbrinz-Chips
25 g Sbrinz, fein gerieben

Zubereitung:

Und so wirds gemacht:
Rindstatar
1. Das Fleisch mit einem scharfen Messer in
Würfeli schneiden.
2. Cognac und alle Zutaten bis und mit Sambal
Oelek beigeben, mit einer Gabel gut mischen,
würzen.
Gemüsetatar
Für die Sauce alle Zutaten bis und mit grob­körnigem
Senf in einer Schüssel gut verrühren.
Ei und alle Zutaten bis und mit Petersilie
beigeben, würzen.
Sbrinz-Chips
Pro Chips 1 Esslöffel Käse in eine beschichtete
Bratpfanne geben, ca. 1 Min. goldgelb backen.
Sorgfältig herausnehmen, auskühlen. Vorgang
wiederholen.

 Zurück