Lauch-Gratin
Zutaten:
Zubereitung:

800 g Lauch, längs halbieren, in ca. 8 cm lange Stücke schneiden, in siedendem Salzwasser 5 -10 Minuten kochen. Gut abtropfen, in eine gefettete ofenfeste Form schichten

20 g getrocknete Steinpilze, eingeweicht, abgetropft, zerkleinert,

100 g Schinkentranchen, in Streifen geschnitten,

150 g geriebenen Greyerzer oder Appenzeller über den Lauch verteilen

1 ½  - 2 dlRahm,

¼ Teelöffel Salz, Pfeffer und Muskat darübergiessen.

Gratinieren:

ca. 30 Minuten in der Mitte des auf 200 Grad vorgeheizten Ofens.

Passt zu:

Saucisson, Schinkli, Rippli,

Knoblauch- Kartoffeln

In der Bratpfanne Olivenöl oder Bratbuttererwärmen

Ca. 800 g geschälte, gewürfelte Kartoffeln zugeben, andämpfen,

zugedeckt bei kleiner Hitze unter gelegentlichem Wenden ca. 30 Minuten weich dämpfen

Unterdessen 200 g junge, geschälte Knoblauchzehenin 2 dl Milchwasser5 -10 Minuten weich kochen, herausnehmen, abspülen, mit Haushaltpapier trocknen

Für die Kartoffeln Hitze erhöhen, wenig Olivenöl oder Bratbutterzugeben Knoblauchund 3 Esslöffel gehacktenRosmarinzugeben, mit den Kartoffeln unter Wenden 2 - 3 Minuten goldig braten

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Passt zu:

grilliertem Fisch und Fleisch, speziell zu Lamm

 Zurück